Stellenausschreibung: IT-Mitarbeiter/in für Bibliothekssysteme (E10), Georg-Eckert-Institut, Braunschweig

Liebe Studierenden und Absolventen,

das Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung, Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft (WGL), sucht zum nächstmöglichen Termin

eine/n IT-Mitarbeiter/in für Bibliothekssysteme.

Die Vollzeitstelle wird vorbehaltlich der Finanzierung durch die Zuwendungsgeber nach TVL E-10 vergütet und ist unbefristet.

Aufgaben:

* Administration und Support für den Mandanten des Bibliothekssystems Pica in Zusammenarbeit mit der VZG und der UB Braunschweig

* Betreuung der bibliotheksbezogenen Dienste und Systeme wie dem Dokumentenserver/Repository, der Datenbank zugelassener Schulbücher, der Digitalisierungsplattform und der Curricula Workstation

* Betreuung und Schulung interner und externer Anwender

* Mitarbeit bei der Planung und Weiterentwicklung IT-basierter bibliothekarischer Angebote

Erwartet werden:

* „Bachelor of Arts“ für Informatik oder Bibliotheks- und Informationswissenschaft oder gleichwertiger Abschluss

* praktische Erfahrung in der Administration von IT-Systemen in Bibliotheken

* Kenntnisse in der Linux- und Windows-Administration

* gute Englischkenntnisse

* zielorientiertes Arbeiten, Belastbarkeit, hohes Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und Kreativität

* Bereitschaft, sich in informationstechnische Systeme und bibliotheksbezogene Anwendungen intensiv einzuarbeiten und weiterzubilden

* ausgeprägte analytische, technische und serviceorientierte Arbeitsweise

Von Vorteil sind:

* Erfahrung in der Administration und dem Support von Bibliothekssystemen

* Kenntnisse in HTML, XML/XSL, JavaScript, PHP und SQL sowie Apache, Tomcat, PostgreSQL und MySQL

* Erfahrungen in der Administration von Pica, DSpace, Goobi und/oder Typo3

Sie erwartet eine überaus interessante und vielseitige Tätigkeit in einem außeruniversitären Institut, das Forschung und Wissenstransfer im Bereich kulturwissenschaftlicher Schulbuch- und Bildungsmedienforschung eng verbindet und in hohem Maße auch international tätig ist.

Die Stelle ist in der Abteilung Informationsmanagement & Publikationen im Team Informationsdienste gut eingebunden und arbeitet eng mit den Teams der Forschungsbibliothek zusammen.

Das Georg-Eckert-Institut fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Die Stelle ist teilzeitgeeignet. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Arbeitsort ist Braunschweig.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen elektronisch als ein PDF-Dokument mit max. 3 MB unter dem Kennwort „IT-Mitarbeiter/in für Bibliothekssysteme“

bis zum 20.04.2012 an: stroetgen@gei.de.

Für Nachfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Robert Strötgen
(stroetgen@gei.de / Tel.: 0531-590 99 47).

http://www.gei.de/aktuelles/stellenausschreibungen/stelle-details/article/eine-it-mitarbeiterin-fuer-bibliothekssysteme.html

Mit besten Grüßen
Robert Strötgen

, , , , , ,