IWIST: Formale Hinweise für Projekt- und Abschlussarbeiten

Ablauf des Bachelorprojekts und Masterprojekts

Das Thema wird gemeinsam mit dem Dozenten vereinbart. Danach beginnt die Projektarbeit. Bei Besprechungsbedarf sollten Sie die Sprechstunde nutzen. Am Ende des Projekts geben Sie Ihre Projektarbeit beim Dozenten in der vereinbarten Form (Ausdruck und/oder PDF) ab.

 

Themenfindung

Das Thema sollte sich aus einem der fortgeschrittenen Kurse ergeben, z.B. aus einer Seminararbeit heraus. Auch das Kolloquium soll zur Themenfindung anregen. Projekt und Abschlussarbeit bauen im Idealfall aufeinander auf.

 

Umfang der Arbeiten

  • Hausarbeiten: 10-25 Seiten, je nach Kursart und Vorgabe des Dozenten
  • Bachelorprojekt:  Je nach Art der Projektarbeit
  • Bachelorarbeit: 40 Seiten
  • Masterprojekt: 40 Seiten
  • Masterarbeit: 60 Seiten

Seitenangaben verstehen sich ohne Anhänge. In Anhänge können und sollen verwendete Materialien, z.B. Fragebögen, Interviews, Datensammlungen, Quellcode, Prototypen bereitgestellt werden oder weitere Ressourcen, etwa Datentabellen oder Abbildungen, sofern sie nicht zum unmittelbaren Textverständnis erforderlich sind, beigefügt werden.

 

Aufbau der Arbeiten

  • Titelblatt
  • Zusammenfassung (Deutsch)/Abstract (Englisch); Anmerkung in Hausarbeiten sind Abstracts nicht erforderlich
  • Inhaltsverzeichnis
  • Einleitung
  • Hauptteil
  • Schluss
  • Literaturverzeichnis
  • Anhänge
  • Eidesstattliche Erklärung

 

Angaben auf dem Titelblatt

  • Stiftung Universität Hildesheim, Fachbereich 3,Institut für Informationswissenschaft und Sprachtechnologie
  • Art der Arbeit und Studiengang, z.B. „Abschlussarbeit zur Erlangung des akademischen Grades Master of Arts Internationales Informationsmanagement“
  • Titel der Arbeit
  • Dozent/GutachterInnen
  • Datum der Abgabe
  • Name
  • Semester
  • Adresse
  • Email

 

Schriften und Abstände

Standardschriften verwenden, z.B. Arial, Helvetica, Times, Calibri, Cambria. Schriftgröße 12 Punkt. 1 1/2-zeiliger Zeilenabstand im Text, 1-zeilig in Tabellen. Seitenabstände wie folgt: links = 3 cm, rechts = 2,5 cm, oben = 2,5 cm, unten = 2,5 cm. Der Abstand nach Absatz sollte auf 6pt eingestellt sein, der Abstand zwischen Haupttext und Fußnoten 4mm betragen.

 

Quellen und Literaturhinweise

Ein einheitliches Verzeichnis verwenden. Keine Trennung etwa nach Monographien, Artikel und Web-Quellen.

Zitierweisen einheitlich: Welchen Standard Sie verwenden, können Sie selbst entscheiden, z.B. Harvard, APA, DIN 1505, wir empfehlen APA. Literatur und Quellen im Text gemäß des Schemas „Autor, Jahr, Seitenzahl“ referenzieren.

 

Eidesstattliche Erklärung

Erklärung über das selbstständige Verfassen von Vorname, Nachname

Ich versichere hier mit, dass ich die folgende Arbeit selbstständig verfasst und keine anderen als die angegebenen Hilfsmittel benutzt habe. Die Stellen dieser Arbeit, die anderen Werken dem Wortlaut oder dem Sinn nach entnommen wurden,
habe ich in jedem einzelnen Fall durch die Angabe der Quelle bzw. der Herkunft, auch der benutzten Sekundärliteratur, als Entlehnung kenntlich gemacht. Dies gilt auch für Zeichnungen, Skizzen, bildliche Darstellungen sowie für Quellen aus dem Internet und anderen elektronischen Text- und Datensammlungen und dergleichen. Die eingereichte Arbeit ist nicht anderweitig als Prüfungsleistung verwendet worden oder in deutscher oder in einer anderen Sprache als Veröffentlichung erschienen. Mir ist bewusst, dass wahrheitswidrige Angaben als Täuschung behandelt werden.

Unterschrift:

Datum:

 

 

Beachten Sie auch die „Hinweise zum Verfassen wissenschaftlicher Seminar- und Abschlussarbeiten“
https://www.uni-hildesheim.de/media/fb3/HinweiseWissArbeiten.PDF

Die Hinweise des IKK Instituts finden sich unter
https://www.uni-hildesheim.de/fb3/institute/ikk/studium-lehre/

One comment on “IWIST: Formale Hinweise für Projekt- und Abschlussarbeiten

Comments are closed.